Design für Alle - Deutschland



Berichte: Europäische Preise für Assistive Technologie und Design für Alle

Düsseldorf, 12.11.2004.

Feierliche Preisverleihung auf der REHACARE International 2004

Die Ausstellungsfläche auf der RehaCare Europäische Kommission vergab Preise für Universelles Design und Assistive Technologie in verschiedenen Kategorien.

Sieben von 14 Preisträgern kommen aus Deutschland.

Festakt auf der REHACARE International 2004: Am Abend des 12. November ehrte die Europäische Kommission in der Stadthalle Düsseldorf die Gewinner des ersten "Design for All and Assistive Technology Award".

Auf die europaweite Ausschreibung gingen insgesamt 201 Beiträge aus 17 Ländern ein, davon 75 aus dem Bereich Design for All und 126 aus dem Bereich Assistive Technology. 47 Einsendungen zum Assistive Technology Award kamen in die Endausscheidung und wurden im Rahmen einer Sonderschau in der REHACARE-Messehalle 6 zusammen mit den Preisträgern des Design for All Awards ausgestellt.

Das FTB war maßgeblich an der Initiative beteiligt und insbesondere für die Organisation des Bereiches Assistive Technology verantwortlich.

Weitere Informationen und Links zum Award in einer ausführlichen Pressemitteilung des FTB



| Startseite | Koordinator | Netzwerk | Links | Impressum | Berichte | Termine