Design für Alle - Deutschland



Öffentliche Konsultation der europäischen Kommission zur Informationsgesellschaft für alle

Brüssel, 10.01.2005.

Informationsgesellschaft für alle: Kommission startet Konsultation mit dem Ziel, IKT-Produkte und Dienste zugänglicher zu machen

Die Europäische Kommission hat am 10. Januar 2005 eine öffentliche Konsultation darüber eingeleitet, wie sich dafür sorgen lässt, dass die Vorteile der Informations- und Kommunikationstechnologien möglichst vielen Bürgern, darunter auch Älteren und Behinderten, zugute kommen. Diese Konsultation ist ein erster Schritt im Bemühen der Kommission, technische Herausforderungen und Schwierigkeiten zu beseitigen, mit denen sich Behinderte und andere Personen konfrontiert sehen, wenn sie versuchen, elektronische Produkte und Dienste wie Computer, Mobiltelefone oder das Internet zu nutzen.

Interessierte Kreise können bis zum 12. Februar 2005 zu diesen Vorschlägen Stellung nehmen. Die Ergebnisse der Konsultation werden in eine Mitteilung der Kommission über die elektronische Zugänglichkeit einfließen, die noch vor Juni 2005 angenommen werden soll.

Für die öffentliche Konsultation ist ein englischsprachiges Formular auf den Internetseiten der Europäischen Kommission verfügbar:
On-line public consultation.

Ausführliche Pressemitteilung der Europäischen Kommission



| Startseite | Koordinator | Netzwerk | Links | Impressum | Berichte | Termine